AUSBILDUNG


1968 - 1971  Schauspielschule Bochum


THEATER

1971 - 1972  Schauspielhaus Bochum      

1972 - 1976  Schauspielhaus Köln            

1976 - 1979  Schauspielhaus Frankfurt    

1979 - 1982  Schauspielhaus Köln            

1982 - 1986  Schauspielhaus Hamburg    

1986 - 1988  Schaubühne am Lehniner  Platz Berlin    

1988 - 1990  Schillertheater Berlin            

1990 - 1992  Staatstheater Darmstadt      

1992 - 2002  Theater Oberhausen            

2003 - 2013  Theater Bonn                          

2012    Ruhrfestspiele Recklinghausen

2015 - Theater Klagenfurt

2016 - Zimertheater Heidelberg

2016/2017   Theater Klagenfurt

2018 - Ruhrfestspiele Recklinghausen / Burgtheater Wien


Film und Fernsehen


2011   Adenauer                          

2002   Kalter Frühling                              

2002   Bermuda Tatort Köln                      

2001   Portia Caghlan                              

1990   Zeit der Unschuld                          

1989   Liebling Kreuzberg                        

1989   Der Rosengarten  Spielfilm            

1985   Betrogen   Spielfilm                      

1971  Geschichte der Einwohner  eines                

          westfälischen    Dorfes


WERBUNG

Liga Live-Telekom

Intendant Hans Schalla

Direktion Hans Günter Heyme

Direktion Peter Palitzsch

Intendant  Jürgen Flimm

Intendant Niels - Peter Rudolph und Peter Zadek

Direktion Peter Stein und Luc Bondy

Intendant Heribert Sasse

Direktion Klaus Weise

Intendant  Klaus Weise

Intendant Klaus Weise

Intendant Frank Hoffmann

Intendant Florian Scholz

Intendanz Ute Richter

Intendant Florian Scholz

Intendant Frank Hoffmann / Karin Bergmann




Regie : Stefan Schneider   WDR /SWR / arte

Dominik Graf

Stelzer

Klaus Weise

Frank Beyer

Werner Masten

Fons Rademaker

Harun Farocki

Ulrich Stark und Ilse Hoffmann

Auszeichnungen


Rolf Mautz erhielt im Jahre 2003 zum Abschied aus Oberhausen den Oberhausener Theaterpreis und wurde in zwei Kritikerumfragen für die Titelrollen in Herr Mautz (2001) und Aykburns Alles nur aus Liebe (1998) als Bester Schauspieler in NRW genannt.Im Juni 2012 wurde er in der Kritikerumfrage der WELT am Sonntag erneut als Bester Schauspieler in NRW genannt. [1] Im Juli 2013 erhielt Rolf Mautz den Bonner Theaterpreis Thesbis als Anerkennung für seine künstlerischen Leistungen und als Würdigung seines besonderen Einsatzes für das Schauspiel in Bonn.


Literatur


Theater heute April 2002 Portrait Rolf Mautz von Elfriede Müller Elf Jahre und eine Nacht und Stückabdruck

Sibylle Berg Herr Mautz Rolf Mautz Vor der Hacke ist es immer dunkel in Kunst am Stück Theater Oberhausen  

1992 -2003, ISBN 3-87468-193-9  

Maianne Bäumler Portrait Rolf Mautz in Die deutsche Bühne



Quelle Wikipedia




www.rolfmautz.de • rolfmautz@t-online.de